Pelikan - Qualität seit 1838 - Made in Germany

Ubersicht
Qualität seit 1838 - Die Geschichte des edlen Schreibens

Das Unternehmen, aus dem sich später die weltbekannte Marke Pelikan entwickelte, wurde durch den Chemiker Carl Hornemann gegründet. Als offizielles Gründungsdatum gilt der 28.April 1838, als er seinen Kunden ein Angebot über Öl- und Wasserfarben und „farbige Dinten“ machte. Die Tinten des Unternehmens kamen in vielen Bereichen zum Einsatz, und dies spiegelt auch das erfolgreiche Wachstum der Firma wieder. 1871 kaufte Günther Wagner die Fabrik und meldete 1879 den Pelikan als eines der ersten deutschen Warenzeichen für seine Produkte an. Dieser ausgeprägte Markensinn war die Grundlage für die erfolgreiche Expansion des Unternehmens.

Ein weiterer erfolgreicher Schachzug war es, den Tinten einprägsame Namen zu geben. Ab 1898 bekamen die wichtigsten Schreib-und Kopiertinten die Bezeichnungen 2001,3001, 4001, wenig später folgten 5001 und 6001. Die Eisengallustinte 4001 ist bis heute die weltweit meist verkaufte Tinte. In den Folgejahren wurde das Sortiment stark erweitert und umfasste nun neben der Tinte auch weiteren Bürobedarf.

1929 meldet Pelikan ein revolutionäres, neues Schreibsystem zum Patent an: die Kolbenmechanik mit Differentialschraubgewinde und zur Verbesserung der Kleckssicherheit die Ausgleichskammern des Tintenleiters. Im selben Jahr brachte Pelikan den ersten Füllhalter auf den Markt, der „transparente Pelikan Füllhalter“ hatte einen Tintenbehälter mit Sichtfenster, durch das die Tintenmenge kontrolliert werden konnte. Abgesehen von dem markanten, jadegrünen Schaft war der Halter sehr schlicht. In den folgenden Jahren und Jahrzehnten wurde die Modellpalette stetig exklusiv weiterentwicklt.  1934 stellte Pelikan einen „automatischen Füllstift“ vor, einen Druckbleistift. Er bekam den Namen „Auch“-Pelikan, denn „auch“ dies war ein Pelikan Schreibgerät. 1955 führte Pelikan, als einer der letzten Hersteller, dem Zug der Zeit folgend, Kugelschreiber unter dem Namen "Pelikan-Roller" ein. Das Schreibgerät, dass man heute alsTintenroller oder Rollerball bezeichnet, nahm Pelikan allerdings erst in den 70er Jahren ins Sortiment auf. 1960 wird der Schulfüller "Pelikano" vorgestellt,  ein Patronenfüller der sich bald einer sehr großen Beliebtheit erfreut.

Qualität seit 1838 - Die Geschichte des edlen Schreibens Das Unternehmen, aus dem sich später die weltbekannte Marke Pelikan entwickelte, wurde durch den Chemiker Carl Hornemann gegründet.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pelikan - Qualität seit 1838 - Made in Germany

Ubersicht
Qualität seit 1838 - Die Geschichte des edlen Schreibens

Das Unternehmen, aus dem sich später die weltbekannte Marke Pelikan entwickelte, wurde durch den Chemiker Carl Hornemann gegründet. Als offizielles Gründungsdatum gilt der 28.April 1838, als er seinen Kunden ein Angebot über Öl- und Wasserfarben und „farbige Dinten“ machte. Die Tinten des Unternehmens kamen in vielen Bereichen zum Einsatz, und dies spiegelt auch das erfolgreiche Wachstum der Firma wieder. 1871 kaufte Günther Wagner die Fabrik und meldete 1879 den Pelikan als eines der ersten deutschen Warenzeichen für seine Produkte an. Dieser ausgeprägte Markensinn war die Grundlage für die erfolgreiche Expansion des Unternehmens.

Ein weiterer erfolgreicher Schachzug war es, den Tinten einprägsame Namen zu geben. Ab 1898 bekamen die wichtigsten Schreib-und Kopiertinten die Bezeichnungen 2001,3001, 4001, wenig später folgten 5001 und 6001. Die Eisengallustinte 4001 ist bis heute die weltweit meist verkaufte Tinte. In den Folgejahren wurde das Sortiment stark erweitert und umfasste nun neben der Tinte auch weiteren Bürobedarf.

1929 meldet Pelikan ein revolutionäres, neues Schreibsystem zum Patent an: die Kolbenmechanik mit Differentialschraubgewinde und zur Verbesserung der Kleckssicherheit die Ausgleichskammern des Tintenleiters. Im selben Jahr brachte Pelikan den ersten Füllhalter auf den Markt, der „transparente Pelikan Füllhalter“ hatte einen Tintenbehälter mit Sichtfenster, durch das die Tintenmenge kontrolliert werden konnte. Abgesehen von dem markanten, jadegrünen Schaft war der Halter sehr schlicht. In den folgenden Jahren und Jahrzehnten wurde die Modellpalette stetig exklusiv weiterentwicklt.  1934 stellte Pelikan einen „automatischen Füllstift“ vor, einen Druckbleistift. Er bekam den Namen „Auch“-Pelikan, denn „auch“ dies war ein Pelikan Schreibgerät. 1955 führte Pelikan, als einer der letzten Hersteller, dem Zug der Zeit folgend, Kugelschreiber unter dem Namen "Pelikan-Roller" ein. Das Schreibgerät, dass man heute alsTintenroller oder Rollerball bezeichnet, nahm Pelikan allerdings erst in den 70er Jahren ins Sortiment auf. 1960 wird der Schulfüller "Pelikano" vorgestellt,  ein Patronenfüller der sich bald einer sehr großen Beliebtheit erfreut.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
30 von 30
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz-Blau - Goldfeder 14kt-M 985895
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz-Blau - Goldfeder 14kt-M 985895
Korpus aus blau-schwarz gestreiftem Zellulose-Acetat Ringe und Clip mit 24-Karat-Gold veredelt Differentialkolbensystem, 14-Karat Bicolor-Goldfeder und geschraubte Kappe Verfügbare Federbreiten: EF (extra fein), F (fein), M (mittel) oder B (breit) Lieferung erfolgt in hochwertiger Geschenkverpackung
232,98 € * 297,31 € *
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz-Blau - Goldfeder 14kt-F 985887
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz-Blau - Goldfeder 14kt-F 985887
Korpus aus blau-schwarz gestreiftem Zellulose-Acetat Ringe und Clip mit 24-Karat-Gold veredelt Differentialkolbensystem, 14-Karat Bicolor-Goldfeder und geschraubte Kappe Verfügbare Federbreiten: EF (extra fein), F (fein), M (mittel) oder B (breit) Lieferung erfolgt in hochwertiger Geschenkverpackung
232,98 € * 297,31 € *
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz-Blau - Goldfeder 14kt-EF 985879
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz-Blau - Goldfeder 14kt-EF 985879
Korpus aus blau-schwarz gestreiftem Zellulose-Acetat Ringe und Clip mit 24-Karat-Gold veredelt Differentialkolbensystem, 14-Karat Bicolor-Goldfeder und geschraubte Kappe Verfügbare Federbreiten: EF (extra fein), F (fein), M (mittel) oder B (breit) Lieferung erfolgt in hochwertiger Geschenkverpackung
259,29 € * 297,31 € *
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz - Goldfeder 14kt-B 985200
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz - Goldfeder 14kt-B 985200
schwarzer Edelharz-Schaft Ringe und Clip mit 24-Karat-Gold veredelt Differentialkolbensystem, 14-Karat Bicolor-Goldfeder und geschraubte Kappe Verfügbare Federbreiten: EF (extra fein), F (fein), M (mittel) oder B (breit) Lieferung erfolgt in hochwertiger Geschenkverpackung
232,98 € * 297,31 € *
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz - Goldfeder 14kt-M 985192
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz - Goldfeder 14kt-M 985192
schwarzer Edelharz-Schaft Ringe und Clip mit 24-Karat-Gold veredelt Differentialkolbensystem, 14-Karat Bicolor-Goldfeder und geschraubte Kappe Verfügbare Federbreiten: EF (extra fein), F (fein), M (mittel) oder B (breit) Lieferung erfolgt in hochwertiger Geschenkverpackung
232,98 € * 297,31 € *
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz - Goldfeder 14kt-F 985184
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz - Goldfeder 14kt-F 985184
schwarzer Edelharz-Schaft Ringe und Clip mit 24-Karat-Gold veredelt Differentialkolbensystem, 14-Karat Bicolor-Goldfeder und geschraubte Kappe Verfügbare Federbreiten: EF (extra fein), F (fein), M (mittel) oder B (breit) Lieferung erfolgt in hochwertiger Geschenkverpackung
232,98 € * 297,31 € *
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz - Goldfeder 14kt-EF 985176
Pelikan Füllhalter Souverän M400 Schwarz - Goldfeder 14kt-EF 985176
schwarzer Edelharz-Schaft Ringe und Clip mit 24-Karat-Gold veredelt Differentialkolbensystem, 14-Karat Bicolor-Goldfeder und geschraubte Kappe Verfügbare Federbreiten: EF (extra fein), F (fein), M (mittel) oder B (breit) Lieferung erfolgt in hochwertiger Geschenkverpackung
291,46 € * 297,31 € *
Pelikan Feder M101N 14Kt Gold B 910620
Pelikan Feder M101N 14Kt Gold B 910620
Ersatzfeder montiert für M101N 14Kt. Gold Federbreite B breit
120,87 € *
30 von 30
Zuletzt angesehen